Marmeladen aus eigener Produktion

Marmeladen aus eigener Produktion

Von der Münchner Journalistin zur Marmeladenherstellerin am Gardasee.


Es war die Entscheidung von Karin Steinbacher, die ihre eigene Werkstatt für Köstlichkeiten in Gardone Riviera eröffnet hat, nur wenige Schritte von der Piazza del Vittoriale entfernt, unter dem kleinen Säulengang hinter der Piazza dei Caduti. Um die Aufmerksamkeit nicht nur der Neugierigen, sondern vor allem der Touristen zu erregen, gibt es draußen kleine Tischchen, auf denen Körbe mit Leckerbissen angerichtet sind.
Das Herz von Karin schlug schon immer für den Gardasee und diese Liebe hat dazu geführt, dass sie Gardone als Sitz ihrer Geschäftstätigkeit gewählt hat. Hier hat sie auch einen geeigneten Platz für die Verarbeitung der Produkte gefunden. Der kleine Laden besitzt ein Hinterzimmer für die Herstellung der Marmeladen aus Zedern, Zitronen, Mandarinen und Bitterorangen. Dort werden auch in Öl und Essig eingelegtes Gemüse, getrocknete Tomaten, roter Pesto, Zitronenschnaps und Nusslikör zubereitet. Die verwendeten Produkte stammen alle aus dem Gebiet des Gardasees.

Die Vermarktung begann auf den Weihnachtsmärkten in Deutschland, und durch ein glückliches Treffen mit den Vertretern der deutschen Firma Manùfactum, der in Deutschland eine wundervolle Ladenkette mit typischen Produkten gehört. Die Produkte von Karin werden sehr geschätzt und die ersten Aufträge sind eingegangen.
Viele der besten Hotels der Gegend bieten sie ihren Gästen beim Frühstücksbüffet an. 

 


Karin STEINBACHER

 
Via Caduti 23
25083  -  Gardone Riviera
 
Tel. e  Fax 0365 72462
Cell.  338 5055915